vita von Haus aus bin ich Theaterwissenschaftlerin (M.A.), Theaterpädagogin (BuT), Theatertherapeutin (DGfT), Schriftstellerin (Diplom) und Dozentin.

Als Theatermacherin habe an den Theatern in Dortmund, Osnabrück, Krefeld und Bochum inszeniert, Damaturgie gemacht, Workshops und Tagungen konzipiert und angeleitet. Als Freie kamen das Unternehmenstheater und theatertherapeutische Projekte hinzu.
Für diese Theaterarbeit erhielt ich u.a. den Förderpreis des Jugendkulturpreis NRW 2002, den
Unternehmerinnenbrief NRW 2008 und den Integrationspreis der deutschen Bundesarbeitsgemeinschaft für Integration 2012. Darauf bin ich wirklich stolz.

Zurzeit pflege ich voll und ganz meine Leidenschaft für Text, Musik und Kunst. Dafür steht mymy.

Ich beschäftige mich zudem intensiv mit der Theorie und Praxis des Yoga! Diese Art, die Welt zu betrachten, prägt mich, mein Denken und Handeln.

Ich freue mich auf Begegnungen und Austausch mit Euch!